Logopädische Praxen in Dresden

Logopädische Praxen in Dresden

Unsere Praxen liegen mitten iLogopädie Dresden-Johannstadt Praxisn Dresden Johannstadt, direkt im Ärztehaus auf der Thomaestraße 58, sowie im Ärztehaus auf der Bundschuhstraße 2. Die beiden ehemaligen Polikliniken mit einer Vielzahl an Ärzten und anderen therapeutischen Fachrichtungen, ermöglichen uns einen ständigen interdisziplinären Austausch.

Wir bieten Ihnen umfassende Therapien in den verschiedenen logopädischen Behandlungsfeldern an und helfen Kindern und Erwachsenen beispielsweise bei Aussprache-, Stimm- oder Schluckstörungen. Neben Beratung und Behandlung von logopädischen Störungsbildern, bieten wir auch Informationen zur Prävention an. Eine umfangreiche Befunderhebung bildet die Grundlage für die Behandlungsziele. Unter Beachtung Ihrer Wünsche besprechen wir gemeinsam Ihr individuelles Behandlungskonzept.

Definition Logopädie?

Logopädie ist eine medizinisch-therapeutische Fachdisziplin, die sich mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigungen von Menschen jeder Altersklasse auseinandersetzt. Der Begriff Logopädie setzt sich aus den zwei griechischen Begriffen „lógos“ (dt: sprechen) und „paideuein“ (dt: erziehen) zusammen. Die sogenannte „Sprecherziehung“ (heute: Logopädie) wurde durch den Österreichischen Mediziner Emil Fröschels im Jahre 1924 bekannt.